Unsere Almhütte

Unsere Alm liegt auf 1.450 m Höhe, der Weg ist vollständig markiert und die Gehzeit beträgt ca. 40 Minuten. Es bietet sich zudem die Möglichkeit weiter auf die Matatzspitze zu wandern (ab der Alm ca. 1,5 h). Auf die Matatzer Wiesen gelangt man nur zu Fuß – also Ruhe pur – zudem bietet sich ein traumhafter Ausblick auf das Passeiertal bis hin ins Burggrafenamt. Als Ausstattung eignen sich gute Wanderschuhe, eventuell Wanderstöcke und einen kleinen Rucksack mit einer guten Jause, die gerne wir für Sie zubereiten. Das Highlight für viele Stammgäste ist die Heuarbeit auf den Wiesen, sowie das anschließende gemeinsame Grillen – natürlich auch auf der Alm.